Der Übergang von der Schule in das Berufsleben oder auf eine weiterführende Schule ist nicht immer einfach, gerade wenn das soziale Umfeld nicht die ideale Unterstützung gewährleisten kann, die die Jugendlichen bräuchten, um ihre Potentiale voll zu entfalten.
An diesem Punkt möchte ROCK YOUR LIFE! angreifen, indem den Jugendlichen Mentor*innen an die Seite gestellt werden, die mehr wie ein großer Bruder, eine große Schwester oder ein*e gute*r Freund*in agieren – ohne aber jene zu sein. Die Mentor*innen stehen den Jugendlichen mit ihren eigenen, persönlichen Erfahrungen zur Seite, helfen ihnen bei wichtigen Entscheidungen und haben gleichzeitig immer die individuellen Bedürfnisse ihres Mentees im Blick. Der direkte Austausch zwischen den doch sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen zeigt dabei beiden Seiten neue Perspektiven auf, von denen alle Beteiligten nur profitieren können.
ROCK YOUR LIFE! begleitet das erste Mentoring-Jahr mit drei Trainings, um den Start der Beziehungen zu erleichtern, Wege aufzuzeigen und Entwicklungen zu fördern. Die Trainings werden von Trainern druchgeführt, die von der Dachorganisation ROCK YOUR LIFE! Deutschland qualifiziert werden.
Im Vordergrund soll dennoch immer die individuelle Beziehung zwischen Mentee und Mentor stehen, da die individuellen Bedürfnisse der Schüler*innen ausschlaggebend für ein gelungenes Mentoring sind.
Mit regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen wie einem Mentoring Together oder der Weihnachtsfeier, an denen alle Vereinsmitglieder teilnehmen können, unterstützen wir die Paare und förder den Austausch zwischen allen Beteiligten.
Zudem finden jährlich deutschlandweite Treffen statt, bei denen sich Orga-Teamer und Mentoren austauschen können, um ROCK YOUR LIFE! ständig zu verbessern und weiterzuentwickeln. Ganz wichtig ist dabei für uns auch das Feedback von Schüler*innen und Mentoren, aber auch aus dem Kollegium der Schulen.

Das Zusammenwirken der unterschiedlichen Persönlichkeiten ruft unglaublich viel Freude hervor. Dabei ist es besonders schön zu sehen, wie sich die Jugendlichen weiterentwickeln, die Studierenden von den Geschichten der Schüler*innen geprägt werden und ein gemeinsames Miteinander entsteht.

Als gemeinnütziger Verein sind wir einerseits auf motivierte Studierende angewisen, die sich bereit erklären, Mentor*in zu werden, andererseit auf finanzielle Hilfe. Diese kommt natürlich den Mentoring-Beziehungen zu Gute; sei es durch die Finanzierung der Trainings, durch finanzielle Unterstützung der Mentoring-Paare bei gemeinsamen Aktivitäten oder anfallenden Materialkosten innerhalb des Vereins.

 

Schon jetzt unterstützen unter:
https://www.betterplace.org/de/organisations/39367-rock-your-life-dresden

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.